Georg Philipp Telemann: Suite In A Minor For Flute And Piano

Georg Philipp Telemann: Suite In A Minor For Flute And Piano
Notenbuch G. Schirmer
Mittlerer Schwierigkeitsgrad / Fortgeschrittene
Air A L’italien; Conclusion; Les Plaisirs; Overture; Polonaise; Rejouissance; Two Menuets; Two Passepieds
Diese Reihe wurde ursprünglich für Flöte (oder Recorder) und Schnüre geschrieben: sie wird hier für Flöte und Klavier vereinbart, redigiert von Louis Moyse. Sie steht heraus unter Telemanns Arbeit für seine Weltprobenahme der verschiedenen Arten von Musik bekannt den Komponisten. Sie enthält ein Paar Franzosen Menuets, zwei Passepieds von Bretagne, eine polnische Polonäse und ein Luft à l’italienne. Zusätzlich Telemann-Würfe in zwei quasi-illustrativen Bewegungen, Les-plaisirs und ein Réjouissance beschreibend, beziehungsweise. Der Annäherungsversuch ist möglicherweise das bekannteste Teil der Arbeit und ist für sein fast Prozessions- Gefühl bemerkenswert, und er erscheint als der Abschluss am Ende der Reihe wieder. Diese Vielfalt von Arten und von Durchschnitten passt gut die Schablone einer Reihe, aber die vereinheitlichende Intelligenz hinter alle ist bestimmt die von Telemann.
FLT, PFA, Querflöte, Klavierbegleitung Englisch
Weitere Informationen: Georg Philipp Telemann: Suite In A Minor For Flute And Piano