Fingerpicking Mozart

Fingerpicking Mozart
Notenbuch Hal Leonard
Mittlerer Schwierigkeitsgrad
Air In A-Flat K.109b No.8 (The London Notebook); Andante (Piano Concerto No.21 In C ‚Elvira Madigan‘ K.467); Ave Verum (Jesu, Word Of God Incarnate); Deh Vieni Alla Finestra (Don Giovanni); Eine Kleine Nachtmusik; German Dance In C K.605 No.3; Laudate Dominum (Vesperae Solennes De Confessore K.339); Minuet In F K.2; Minuet In G K.1; Papageno’s Song (The Magic Flute); Piano Sonata In A; Piano Sonata in C; Rondo In C; Second Movement Theme (Clarinet Concerto); Voi Che Sapete (Le Nozze Di Figaro)
Die spielbaren, leichten und markanten Melodien Mozarts wurden bereits für etliche Instrumente bearbeitet. Als einer der größten Komponisten aller Zeiten ist Mozarts Musik reich an Ausdruckskraft und Fantasie, die nach wie vor entzückt.

Fünfzehn seiner größten Meisterwerke in einfacher Bearbeitung für das Solo an der Gitarre sind hier sowohl als Standardnotation als auch als Tabulatur enthalten. Die unkomplizierten Arrangements richten sich vor allem an geübte Spieler und verlieren dabei nichts an Schönheit im Vergleich zu den Originalwerken.

Das ist die perfekte Gelegenheit, ein wenig Mozart seinem Solorepertoire hinzu zu fügen.
TAB, Gitarrentabulatur Englisch
Weitere Informationen: Fingerpicking Mozart

Schreibe einen Kommentar