RME FireFace UFX

RME FireFace UFX

Unterkategorie: Firewire-Soundkarte, Anschluss Rechner: USB 2.0, FireWire, Bauform: 19? 1HE, Anzahl Analog I, Os: 12 In, 12 Out, Anzahl Mikrofoneingänge: 4, Digital I, O: 2 * Adat I, O, Spdif coax, AES-EBU, Midi I, O: 1 In, 1 Out, Monitor Mixing: Hardware Monitoring DSP-gestützt, Abtastrate (max.): 192 Khz, Auflösung (max.): 24 bit, Bus Powered: -, Besonderheit(en): Stand-alone USB-Recording-Funktion!!!, Zubehör: Netzkabel, FW Kabel, USB Kabel, RME 2010: Das Fireface UFX ist das neue Flaggschiff unter den RME Audio-Interfaces. 60 Audiokanäle, digital kontrollierte High-End-Preamps, Wandler der Referenzklasse, eine vollständige Effektsektion, und Betrieb mit bis zu 192 kHz – das Fireface UFX legt die Messlatte höher als je zuvor. Revolutionär niedrige Latenzen mit USB und FireWire, kombiniert mit der legendären Stabilität und kontinuierlichen Weiterentwicklung der RME-Treiber. Aktive Jitter-Unterdrückung, individuell schaltbare Referenzpegel für jeden einzelnen Ein- und Ausgang, komplette Stand-Alone-Funktionalität, RMEs einzigartiges Meter- und Analyse-Werkzeugset DIGICheck, und – natürlich – nahezu identischer Betrieb unter Windows und Mac OS. Oben drauf: TotalMix FX, RMEs neuer digitaler High-End-Mixer und Signalrouter, angetrieben von zwei leistungsfähigen DSPs, mit EQ, Dynamics und Reverb, Echo selbst bei 192 kHz, dazu ein flexibles Monitor Controlling – die komplette Packung. Das außergewöhnliche Feature-Set wird durch eine außergewöhnliche Bedienbarkeit komplettiert: Herzstück ist ein hochauflösendes Farbdisplay mit Level Metern aller 60 Kanäle plus Effekt-Bus, verschiedenen Setup-Screens, einer intuitiven Benutzerführung mittels dreier Encoder, und damit der kompletten Kontrolle aller Funktionen – direkt am Gerät. Das Fireface UFX ist eine hochintegrierte Pro-Audio-Lösung, ein Komplett-Studio komprimiert in einem 19-Zoll-Gehäuse. Ein Interface für Anwender die nicht bereit sind Kompromisse bei Sound, Stabilität und niedrigsten Latenzen

Preis Info: RME FireFace UFX

Encore Notation
Encore Notation zum Schreiben von Noten

Notensatz mit Encore

iConnectivity iConnectMIDI4+

iConnectivity iConnectMIDI4+

Anzahl Midi In: 4, Anzahl Midi Out: 4, Stand-Alone-Funktionalität: Ja, Kompatibilität (Win, Mac): iOS, Mac, Win, Unterstützt 8 weitere MIDI-Geräte über USB-Host-Port + aktiven USB-Hub, Multi-Host-fähig — 3 Computer, iOS-Geräte direkt und weitere Geräte über Netzwerk gleichzeitig nutzbar, Netzwerkfähigkeit, Audio-Pass-Through, Unterstützt 64 Ports mit 16 Kanälen MIDI-I, O pro Port, Integrierter MIDI-Manager mit Schnappschuss-Funktion, Preset-Speicherung, MIDI Thru, MIDI Merge, MIDI-Filter, Routing-Steuerung, Plug&Play – keine Treiberinstallation notwendig, Aufladen von iOS-Geräten mit optionalem Adapter, Das iConnectMIDI4+ hat einen Ethernet-Anschluss! Verbinden Sie das iConnectMIDI4+ mit Ihrem Router, Ethernet-Hub oder einem anderen netzwerkfähigen Gerät und übertragen, bzw. steuern Sie Ihre Musik über das Netzwerk. Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten! Mit der Software ?Port Manager? für Mac, PC und iOS steuern Sie Ihr Musik-System. Hier können Sie z. B. das Routing, Mapping vornehmen und definierbare MIDI-Events filtern.

Preis Info: iConnectivity iConnectMIDI4+

Musik Software
Musiksoftware

Musiksoftware Musikprogramme

Focusrite Scarlett Studio

Focusrite Scarlett Studio

Unterkategorie: USB-Soundkarte, Anschluss Rechner: USB 2.0, Bauform: Desktop, Anzahl Analog I, Os: 2 In, 2 Out, Anzahl Mikrofoneingänge: 2, Monitor Mixing: Hardware Monitoring, Abtastrate (max.): 96 Khz, Auflösung (max.): 24 bit, Bus Powered: Ja, Besonderheit(en): Ring-LED-Signal-Anzeige, Einsteiger Komplettbundle:, Audio-Interface: Scarlett 2i2, Software: Steinberg Cubase LE 6, Mikrofon CM25, Kopfhörer HP60, Kabel, Ob Einsteiger oder Profi: Mit dem Focusrite Scarlett Studio hat der Musiker alles, was er benötigt, um von Anfang an in bester Studioqualität aufnehmen zu können. Der Recording Einsteiger Paket von Focurite enthält:, Audio-Interface: Focusrite Scarlett 2i2, Software: Steinberg Cubase LE 6, Mikrofon: CM25, Kopfhörer: HP60, Kabel Recording-Paket in Studioqualität für PC und Mac. Scarlett Studio bringt alles mit, was man für professionelle Aufnahmen mit einem Laptop oder Desktop-Computer benötigt. Recording-Technologie von Focusrite. Das Audio-Interface Scarlett 2i2 bildet das Herz des Scarlett Studio-Bundles und bietet zwei preisgekrönte Focusrite Mikrofon-Vorverstärker, die zu den besten in ihrer Klasse gehören. Mikrofon, Kopfhörer und Kabel inklusive. Dank eines hochwertigen Kondensator-Mikrofons, Referenz-Kopfhörern und den notwendigen Kabeln hat man alle Werkzeuge zur Hand, die man für Aufnahmen und Wiedergabe in Studioqualität benötigt. Software für Aufnahme und Produktion von Musik im Lieferumfang. Scarlett Studio wird mit Cubase LE 6 geliefert. Mit dieser Software können Sie aufnehmen und mischen. Dank der Focusrite Scarlett-Plug-ins bearbeiten Sie Signale bearbeiten oder veredeln diese mit Effekten. Für das nötige Bass-Fundament sorgt Novations Bass Station Soft-Synth und mit den Loopmasters Samples bauen Sie abwechslungsreiche Arrangements. Komplett tragbar – kein Netzteil erforderlich. Dieses Recording-

Preis Info: Focusrite Scarlett Studio

Focusrite Saffire Pro 14

Focusrite Saffire Pro 14

Unterkategorie: Firewire-Soundkarte, Anschluss Rechner: Firewire, Bauform: Desktop, Anzahl Analog I, Os: 4 In, 4 Out, Anzahl Mikrofoneingänge: 2, Digital I, O: Spdif coax, Midi I, O: 1 In, 1 Out, Monitor Mixing: Hardware Monitoring DSP-gestützt, Abtastrate (max.): 96 Khz, Auflösung (max.): 24 bit, Besonderheit(en): neuer Firewire-Chipsatz, DSP-Hardware, Zubehör: Netzteil, FireWire Kabel, Ableton LiveLite, Die Audio-Interfaces der Saffire-Serie von Focusrite sind nicht nur sehr beliebt und vielfach preisgekrönt, sondern finden sich dank der verschiedenen Modellgrößen in Studios rund um den Erdball. Schließlich bieten sie die bekannte Focusrite-Audioqualität passend für nahezu jede Anforderung und jedes Budget. Mit Saffire PRO 14 erscheint jetzt das kleinste FireWire-Interface in der Serie. Focusrite Saffire PRO 14 ist ein 8 In, 6 Out FireWire Audio-Interface für den Einsatz im modernen Heimstudio. Es bietet zwei preisgekrönte Focusrite Preamps und eine Vielzahl an Ein- und Ausgängen, kombiniert mit der neuesten Control-Software, die für nahtlose Integration, exzellente Routing-Flexibilität und grundsolide Treiberstabilität sorgt., Das am besten klingende Interface in dieser Klasse. Die Basis dafür sind die unvergleichlichen, preisgekrönten Preamps von Focusrite, die auf eine 25 jährige Entwicklungsgeschichte zurückblicken können. Beste A, D- & D, A-Wandlung in seiner Klasse, überragende Audioqualität, super geringe Latenz, JetPLL™ Jitter-Elimination-Technologie und zuverlässige Synchronisation garantiert. Eine Vielzahl von I, O-Optionen, einschließlich der einzigartigen ?Loop Back?- Funktion, die es dem Anwender ermöglicht, Audiosignale innerhalb unterschiedlicher Softwareanwendungen mit der Saffire-MixControl zu routen., 4 symmetrische analoge Eingänge, Mic, Line, Instrument, 6.3mm und XLR, 24Bit, 96kHz, 4 symmetrische analoge Ausgänge, 6.3mm, 24Bit, 96kHz, S, PDIF Ein, -Ausgang, koaxial, 24Bit, 96kHz (I, O 5+6), Softwar

Preis Info: Focusrite Saffire Pro 14

Universal Audio Apollo Quad

Universal Audio Apollo Quad

Unterkategorie: Firewire-Soundkarte, Anschluss Rechner: Firewire, Bauform: 19? 1HE, Anzahl Analog I, Os: 8 In, 14 Out, Anzahl Mikrofoneingänge: 4, Digital I, O: 2 * Adat I, O, Spdif coax, Monitor Mixing: Hardware Monitoring DSP-gestützt, Abtastrate (max.): 192 Khz, Auflösung (max.): 24 bit, Besonderheit(en): inkl. Thunderboltkarte!!!, incl. Thunderbolt I, O-Karte!! Apollo® ist das erste professionelle, hochauflösende Computer-Audio-Interface, welches den Klang, das Gefühl und den Workflow von analogen Aufnahmen bereitstellt. Dieses innovative 18 x 24 Firewire, Thunderbolt™-fähige Interface kombiniert authentisches UA Analog-Design mit überragender 24-bit, 192 kHz Klangqualität und internem UAD Echtzeit-Processing. Mit Apollo® können Musikproduzenten und Künstler Audiomaterial in Echtzeit durch die UAD Plug-In Emulationen der analogen Klassiker von Neve, Studer, Manley, Lexicon und weiteren Herstellern aufnehmen – und das mit einem einfachen, eleganten Workflow sowohl am Mac als auch PC.* Erstklassige 24-bit, 192 kHz Klangqualität für Pro Tools, Logic, Cubase & mehr Als extrem robustes, hochauflösendes Audio-Interface mit erstklassigen Mikrofonvorverstärkern und Wandlern der Spitzenklasse, welche für geringste Verzerrungen (THD) und den höchsten Dynamikbereich seiner Klasse sorgen, baut Apollo® auf die jahrzehntelange UA Tradition in der Entwicklung von Analogtechnik. Core-Audio und ASIO* Treiber garantieren Kompatibilität mit allen wichtigen DAWs, darunter Pro Tools, Logic Pro, Cubase, Live und weitere. Hinzu kommt, dass die Console Software und das zugehörige Console Recall Plug-In (VST, AU, RTAS) Steuerung und Recall aller Interface- und Plug-In-Einstellungen einzelner DAW-Sessions möglich machen – selbst Monate oder Jahre später. UAD Plug-In Signalbearbeitung in Echtzeit fürs Aufnehmen, Mischen und Mastern Durch das UAD Echtzeit-Processing unterscheidet sich Apollo® von allen anderen Audio-Interfaces am Markt. Mit der QUAD CORE Si

Preis Info: Universal Audio Apollo Quad

Reloop RHP-10 Leafgreen

Reloop RHP-10 Leafgreen

Bauform: geschlossen, ohrumschließend, Wandler: 50mm Neodym, Übertragungsbereich: 3 – 30.000 Hz, Impedanz: 24 Ohm, Empfindlichkeit: 109 dB, Kabel: 4 m (Spiralkabel), Besonderheit: drehbare Muscheln, Gewicht: 246 g, Haute Couture für DJs: Die limiterten Sondereditionen von Reloops Kopfhörer-Topmodell RHP-10 bringen Individualität und Persönlichkeit zum Ausdruck. Jeder Kopfhörer ist ein Unikat – die eingravierte Seriennummer auf der Aluminiumplatte dokumentiert diese Einmaligkeit. Der RHP-10 Cherry Black ist in der radikalen Farbkombination blutrot, tiefschwarz und goldchrom ein extremer Hingucker. Das innenliegende Kopfhörerband und die Ohrpolster sind tiefrot, das restliche Gehäuse ist in schwarzmattem Rubber-Paint gehalten, das Aluminium-Inlay auf den Muscheln und der exklusive Reloop-Schriftzug auf dem Bügel in gold setzen sich deutlich davon ab. Nicht weniger knallig ist das Modell RHP-10 Ceramic White: Die Ohrpolster, das äußere Kopfhörerband und das Reloop-Branding wurden in apfelgrün gehalten, das Gehäuse und das innenliegende Band strahlen keramikweiß. Der Trendkopfhörer für DJs mit weißem Equipment wurde durch das Design von Reloop Spin! inspiriert. Als weitere Alternative stellt Reloop den RHP-10 Purple Milk vor. Bei diesem weißen Kopfhörer fallen sofort die in auffälligem lila gehaltenen Elemente ins Auge. Die dezente Variante für Salon-Discjockeys ist der RHP-10 Chocolate Crown. Die Farbe der Rubber-Paint-Beschichtung des Gehäuses ist ein kräftiges, edles Kakaobraun, während die Polsterungen in einem etwas dunkleren braunen Kunstleder gehalten sind. Besonders exklusiv wird diese elegante Edition durch die silbernen Akzente. Eine weitere Version, Gold Rush, beeindruckt durch das goldfarbene Reloop-Branding und die Gehäuseelemente, die ebenfalls in strahlendem 24 Karat vergoldet wurden. Passend zu diesem Model schickt Reloop als Gegenstück die Solid Chrome Variante ins Rennen. Hier dominieren die chromfarbenen Elemente, die den RHP-10 in ei

Preis Info: Reloop RHP-10 Leafgreen

Steinberg UR22 Production Studio

Steinberg UR22 Production Studio

Unterkategorie: USB-Soundkarte, Anschluss Rechner: USB 2.0, Bauform: Desktop, Anzahl Analog I, Os: 2 In, 2 Out, Anzahl Mikrofoneingänge: 2, Midi I, O: 1 In, 1 Out, Monitor Mixing: Hardware Monitoring, Abtastrate (max.): 192 Khz, Auflösung (max.): 24 bit, Bus Powered: Ja, Besonderheit(en): 2 D-PRE Class-A Mikrofonvorverstärker, Zubehör: USB Anschlusskabel, Cubase AI, Mit dem UR22 Production Studio präsentiert Steinberg ein perfektes Komplettpaket für Recording-Einsteiger. Das UR22 Production Studio kombiniert ein 2-Kanal Audio-Interface und ein Studio-Kondensatormikrofon inklusive Mikrofonspinne und Popschutz mit einem umfangreichen Software-Paket zum Aufnehmen, Produzieren und Mastern von Musik., Das UR22 Production Studio besteht aus:, UR22 2×2 USB Audio-Interface, Cubase Elements 7 Music Production System, WaveLab LE 8 Audio Editing und Mastering Software, sE Electronics Magneto Kondensatormikrofon, sE Electronics Pack (Mikrofonspinne und Poppschutz), 3m XLR Mikrofonkabel

Preis Info: Steinberg UR22 Production Studio

MOTU HDX-SDI Thunderbolt

MOTU HDX-SDI Thunderbolt

Unterkategorie: Thunderbolt-Soundkarte, Anschluss Rechner: Thunderbolt, Anzahl Analog I, Os: 8 in, 8 Out, HD, SD Thunderbold Videointerface für Mac und Windows, Analog, AES, EBU digital, SDI Embedded und HDMI Embedded, 16 Kanäle gleichzeitige Audio-Ein- und Ausgabe, ASC CDL Farbkorrektur, Timecode-Anzeige, RS-422 (Sony 9-pin) Maschinensteuerung, unkomprimiertes Video via HD-SDI oder HDMI, Vollkommen kompatibel mit Avid Media Composer, Symphony und NewsCutter, Das MOTU HDX-SDI mit Thunderbolt-Technologie, mit dem ein Mac oder PC mit Thunderbolt-Anschluss zu einer leistungsstarken HD, SD Video-Produktions-Workstation wird – ausgestattet mit allen Video und Audio Ein- und Ausgängen die für eine professionelle Videoaufnahme und -wiedergabe benötigt werden. Thunderbolt ist plug-and-play-fähig. So können Anwender jede Video- und Audioquelle über das HDX-SDI an Ihrem Computer anschließen, von SD-Kameras bis hin zu den neuesten HD-Kameras. Videoclips können direkt in Final Cut Pro, Media Composer 6 und Premiere Pro eindigitalisiert werden. Das HDX-SDI unterstützt dabei alle Standard-SD und HD Formate inklusive 1080p30 (720p, 1080i, 1080p & 1080PsF). Für die bestmögliche Bildqualität können Anwender unkompliziertes Pixel-für-Pixel-HD-Video über den HD-SDI oder HDMI Eingang aufnehmen, in 4:2:2 10 Bit Farbtiefe und voller 1920×1080 Auflösung. Für komprimierte Workflows können Anwender zwischen ProRes, ProRes HQ, Avid DNxHD oder jedem anderen Codec ihrer Wahl wählen. Erweiterte Funktionen des HDX-SDI sind: ASC CDL Farbkorrektur, RS-422 (Sony 9-Pin) Gerätesteuerung, Bi-Level und Tri-Level Video Ref sync, Timecode Ein- und Ausgang mit Timecode Display auf der Vorderseite, simultaner 16 Kanal Audio Ein- und Ausgang, 5.1 und 7.1 Surround Sound Aufnahme und Wiedergabe, 8 analoge Ein- und Ausgangskanäle über ¼ inch TRS Anschlüsse, insgesamt 10 AES, EBU digitale Ein- und Ausgangskanäle, 8 SDI und HDMI E

Preis Info: MOTU HDX-SDI Thunderbolt

Softube Console 1

Softube Console 1

Unterkategorie: DAW-Controller, Drehregler: 26 Endlosencoder, Anschlüsse: USB, Bus Powered: Ja, Besonderheit(en): analoger Workflow, Emulation eines weltbekannten analogen Mischpultkanals (UK4K), ergonomisch intuitive Bedienoberfläche, Mac und Windows-kompatibel ab 1. Quartal 2014, Console 1 steht für ein revolutionäres neues Mischpultkonzept. Im Zusammenspiel mit einer DAW liefert Console 1 nicht nur den Softube-typischen Analogsound, für den die schwedischen Plug-ins weltbekannt sind, sondern ebenfalls den Komfort eines „analogen Workflows´´ mit hochwertigen Reglern und Schaltern. · Neues innovatives Mischpultkonzept · Integriertes Hard-und Softwaresystem · Anschluss über Standard-USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten) · Einbindung in alle gängigen DAW-Systeme im VST, VST3, AU und AAX Format · Ergonomische Bedienoberfläche für intuitives Arbeiten · Emulation eines weltbekannten analogen Mischpultkanals (UK4K) · Parametrischer EQ, Kompressor, Gate, Transienten-Shaper · Hoch- und Tiefpassfilter, analoge Mischpultsättigung · Individuelle Anpassung durch Nutzung von vorhandenen Softube EQ´s und Dynamics · Kein iLok USB-Dongle erforderlich (nur iLok account), SYSTEM REQUIREMENTS: Supports VST, VST3, AU and AAX Mac OS X 10.7 oder höher Windows: kommt voraussichtlich im ersten Quartal 2014 (als freies Update) – aktuelle Infos unter www.softube.com

Preis Info: Softube Console 1

Native Instruments Maschine Mk2 black

Native Instruments Maschine Mk2 black

Unterkategorie: Pad Controller, Drehregler: 9, Transport Funktion: Ja, Anschlüsse: USB, Bus Powered: Ja, Besonderheit(en): inklusive Maschine Software, Multi-color pads, Master push encoder with grid, verbessertes Display, Timestretch und Pitch-shift, neue Effekte: Transient Master, Tape and Tube Saturators, Mehr als 6 GB frischer, inspirierender Sounds in Studio-Qualität: 15.000 Samples, 7.000 One-Shot-Samples, 400 Loops, 300 Drum-Kits, Robuste Bauweise, 100% Live- und Bühnentauglichkeit: hochauflösende Endlos-Dreh-Encoder und Pads mit einstellbarer Anschlagsempfindlichkeit für hervorragende Spielbarkeit und echtes Analog-Feeling, Einfaches Sampling und Re-Sampling, leistungsfähige Slicing-Funktionen, Mehr als 20 hochwertige Effekte mit integrierter Automation und flexiblem Routing, Klassische Groove-Box-Funktionen: 16 Velocity-Level, Note Repeat, Sampling-Emulation von MPC60 und SP1200, Vollständige Studio-Integration: Importieren Sie REX2-Dateien und MPC Programs, exportieren Sie MIDI oder Audio per Drag & Drop,verwenden Sie MASCHINE als Plug-in in den Formaten VST®, Audio Units™ und RTAS®, Umfangreiche MIDI-In- und Out-Funktionen – steuern Sie im MIDI-Controller-Modus Ihre Lieblingsgeräte mit MASCHINE und umgekehrt, Der leistungsfähige und einfach bedienbare Browser erlaubt es, Instrumente, Kits und einzelne Sounds mit Tags zu markieren und während des Betriebs zu tauschen, Kombination aus Sequenzer, Sampler und über 20 hochwertigen Effekten zu einem inspirierenden Groove-Produktion-Studio, Perfekte Controller Einbindung durch 16 dynamische Pads, 47 Tasten und 8 Encodern zum Spielen, Arrangieren, Aufnehmen und Automatisieren, Extrem einfacher Workflow: MASCHINE kann über die Hardware vollständig ohne Maus bedient werden!, Bietet Step-Sequenzing, Echtzeit-Recording, Note–Repeat,Slicing und Aut

Preis Info: Native Instruments Maschine Mk2 black

Presonus FireStudio Project

Presonus FireStudio Project

Unterkategorie: Firewire-Soundkarte, Anschluss Rechner: Firewire, Bauform: 19? 1HE, Anzahl Analog I, Os: 8 in, 8 Out, Anzahl Mikrofoneingänge: 8, Digital I, O: Spdif coax, Midi I, O: 1 In, 1 Out, Monitor Mixing: Hardware Monitoring DSP-gestützt, Abtastrate (max.): 96 Khz, Auflösung (max.): 24 bit, Bus Powered: -, Besonderheit(en): DICE II Hochleistungs-Chipsatz mit JetPLL™-Jitter-Reduktion,Flash-Speicher für Stand-Alone-Betrieb, Zubehör: Netzkabel, FireWire Kabel, Studio One Artist, Presonus’ neuestes FireWire-Interface ist eine überaus gelungene Kreuzung des Spitzenmodells „FireStudio´´ mit dem Bestseller „FirePod´´. Vom FireStudio übernommen wurden die verbesserten Wandler, die jetzt einen Dynamikumfang von 114 dB aufweisen, der brandneue DICE II Hochleistungs-Chipsatz, der den Rechner deutlich entlastet, die neuen, speziell entwickelten und diskret aufgebauten XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker sowie die patentierte JetPLL-Jitter-Reduktion, die für eine ultrastabile, präzise und tolerante Synchronisation sowie für höchstmögliche Wandler-Performance mit erstklassigen Audio-Eigenschaften und exzellenter Kanaltrennung sorgt. Das FireStudio Project eignet sich unter anderem hervorragend für Aufnahmen mit mehreren Musikern gleichzeitig: Der latenzfreie DSP-Mixer, Router „FireControl´´ ermöglicht bis zu 4 unabhängige Kopfhörermischungen. Wie das FireStudio verfügt sein kleiner Bruder auch über einen großen internen Flash-Speicher, in dem alle FireControl-Einstellungen abgelegt werden, sodass man das Gerät bei Bedarf auch ohne Rechner als Vorverstärker, Submixer, Digitalwandler usw. betreiben kann: die Zuordnung von Ein- und Ausgängen bleibt nämlich auch nach dem Ausschalten bzw. dem Abtrennen vom Computer erhalten. Im Aufnahmebetrieb kann die Phantomspeisung paarweise aktiviert werden, die Eingangsverstärkung lässt sich pro Kanal mit einem Hardware-Poti regeln und pegelmäßig über eine 3-Segment-Aussteuerungsanzeige kontrollieren. Wie beim FirePod lassen s

Preis Info: Presonus FireStudio Project

M-Audio Trigger Finger Pro

M-Audio Trigger Finger Pro

Unterkategorie: Pad Controller, Fader: 4, Drehregler: 4, Pads: 16, Transport Funktion: Ja, Anschlüsse: USB und MIDI, Bus Powered: Nein, Besonderheit(en): Stand Alone Step Sequenzer, Trigger Finger Pro richtet sich gleichermaßen an Performer und Studiomusiker. Zur Steuerung von Software oder MIDI Hardware verfügt der Controller über 16 RGB-beleuchtete Pads (4×4 konfiguriert in 4 Bänken), sowie je vier Fader, Taster und Drehregler in vier Bänken. Der Onboard Step Sequencer funktioniert Standalone und kann daher neben PlugIns auch externe MIDI Klangerzeuger ansteuern. Für jeden einzelnen der bis zu 64 Steps können Werte wie Noten oder Velocity exakt eingegeben oder live eingespielt werden. Das robuste Gehäuse besitzt eine Oberfläche aus gebürstetem Aluminium. Auf der Rückseite findet sich neben dem MIDI Anschluss noch ein USB Port. Dieser stellt die Verbindung mit einem Mac oder PC her und versorgt den Controller gleichzeitig mit Strom. Über Mackie Control, HUI oder die Software Arsenal integriert sich der Trigger Finger Pro nahtlos in aktuelle DAWs. Die Arsenal Software dient zudem als VST Host, etwa für Software-basierte Live Performances. Automatisches Mapping erleichtert die Zuordnung häufig genutzter Parameter. Neben den PlugIns AIR Drums und dem VA Synthesizer Hybrid 3 wird Trigger Finger Pro mit einer 8 GB großen Soundlibrary ausgeliefert. Diese enthält exklusive Loops und One Shots u.a. von Black Anomaly, Prime Loops oder Toolroom Records. Trigger Finger Pro ist Performance Instrument und Software Controller in einem, inklusive 16 Pads (4×4 konfiguriert) und Onboard Sequencer. Vor knapp 10 Jahren präsentierte M-Audio mit dem Trigger Finger den ersten Performance Pad Controller. Trigger Finger Pro baut auf den Stärken seines Vorgängers auf, bietet aber ein völlig neues Hardware Design, eine neue Benutzeroberfläche und neue Funktionen für Live Performance und Studioproduktion., 16 anschlagdynamische Pads mit RGB Beleuchtung

Preis Info: M-Audio Trigger Finger Pro

Palmer PAN 02 aktiv

Palmer PAN 02 aktiv

Kanalanzahl: 1, Ground Lift?: ja, Anschlüsse: Input: Klinke, XLR, Output XLR, Besonderheit: -, Abmessungen: 110 x 73 x 42 mm, Standard Aktive DI-Box Palmer PAN 02. Kann über 9V Batterie oder 48V Phantomspeisung betrieben werden. Hochohmiger Eingang, größerer Ausgangspegel als eine Passive DI-Box. Die aktive Schaltung ermöglicht die hohe Eingangsimpedanz von 1 MOhm und größere Empfindlichkeit des Einganssignals. (Typische Differenz zwischen Ein- und Ausgang -4 dB)., Ausgang: trafosymmetrisch. Durch eine spezielle ?floating ground? Schaltung funktioniert der Ground-Liftschalter auch bei Phantomspeisung. Stahlblechgehäuse 110 x 73 x 42 mm.

Jetzt online bestellen: Palmer PAN 02 aktiv

Ultrasone HFI-580

Ultrasone HFI-580

Bauform: geschlossen, ohrumschließend, Wandler: Dynamisch, Übertragungsbereich: 10 – 22.000 Hz, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: -, Kabel: 3 Meter, Besonderheit: S-Logic™ Natural Surround Sound Plus, Gewicht: 285 g, Exklusives Design mit weiterentwickelten Klangeigenschaften präsentiert sich hier in Eleganz und farblich schwarzer Perlenoptik. Der kraftvolle Bass in Verbindung mit Klangklarheit, Dynamik und imposantem Klangspektrum macht den geschlossenen HFI-580 zu einem der gefragtesten Kopfhörer im Bereich der Gitarristen, Schlagzeuger, Bassisten sowie Studio. Der besonders leistungsfähige 50 mm Mylar Schallwandler erzeugt mit höherem Wirkungsgrad souveränen Schalldruck und ist auf hohe Eingangsleistungen ausgelegt. Dank der geschlossenen Bauweise werden Umgebungsgeräusche abgeschirmt. ULE-Technologie (Ultra Low Emission), MU-Metall Abschirmung Zur allgemeinen Erklärung sei erwähnt, dass die Schallwandler der meisten heutigen Kopfhörer bei der Umwandlung elektrischer Signale in akustische (hörbar als Musik) Niederfrequenzfelder produzieren. Auch wenn es hierfür vom Gesetzgeber noch keine Richtlinien gibt, hat Ultrasone eine eigens entwickelte Abschirmung (ULE-Technologie) sowohl in die HFI als auch in die PRO und DJ Linie integriert. Die MU-Metall Abschirmung macht es möglich die Strahlung bis zu 98% zu reduzieren im Vergleich zu handelsüblichen Kopfhörern. Die ULTRASONE ULE-Technologie wurde gezielt für diejenigen entwickelt, die viele Stunden mit dem Kopfhörer verbringen. S-Logic™ Natural Surround Sound Die patentierte ULTRASONE S-Logic™ Technologie bezieht die gesamte Ohrmuschel mit ein. Bei allen S-Logic™ Kopfhörern sitzt der Schallwandler nicht wie bei handelsüblichen Kopfhörern in der Mitte. Der Schallwandler wurde dezentral angeordnet, so dass der akustische Reiz aus der kopfbezogenen Schallquelle nicht mehr frontal auf den Gehörgang trifft, was bislang dem Kopfhörernutzer keine natürliche Richtungsinformation offerierte. S-Logic™ schafft

Preis Info: Ultrasone HFI-580

AKG K 702

AKG K 702

Bauform: offen, ohrumschliessend, Wandler: Dynamisch, Übertragungsbereich: 10 – 39.800 Hz, Impedanz: 62 Ohm, Empfindlichkeit: -, Kabel: 3 m einseitig, inkl. Adapter auf 6,3mm, Besonderheit: Sehr gute analytische Fähigkeiten, Gewicht: 250g, Ideal für. Monitoring, Mastering & Mixing, Flachdrahtspulentechnologie, Patentierte Varimotion™-2-Schicht-Membran, Perfekter Sitz durch „3D Form´´ Ohrpolster, Individuell geprüft und nummeriert, Der AKG K 702 ist die neue Referenz der AKG-Kopfhörer in offener Bauweise. Die einzigartige Impulstreue, Präsenz und Räumlichkeit verdankt der K 702 der revolutionären Flachdrahtspulentechnologie und der patentierten Varimotion™-2-Schicht-Membran. Vollkommen offene Bauweise und das Hochleistungskabel machen diesen Kopfhörer zur definitiven Referenz. Die bequemen, speziell geformten „3D Form´´ Ohrpolster und das gepolsterte Bügelband aus echtem Leder sorgen für perfekten Sitz. Der K 702 wird individuell geprüft und nummeriert. K 702 – erleben Sie die Perfektion!, Bauweise: offener, dynamischer Kopfhörer Übertragungsbereich: 10-39.800 Hz Nennimpedanz: 62 Ohm Nennbelastbarkeit: 200 mW Kabel: 3 m einseitig geführtes 99,9% sauerstofffreies Kabel Anschlussstecker: vergoldeter 3,5 mm Stereo Klinkenstecker Adapter: vergoldeter Vario-Klinkenstecker (3,5, 6,3 mm)

Preis Info: AKG K 702