RME OctaMic XTC

RME OctaMic XTC

Anzahl Kanäle: 8, Phantomspannung: 48 V individuell je Kanal, Wandler, Bitrate: 24 Bit, 192 kHz, Besonderheiten: ClassCompliant Audiointerface mit 24 I, O, Ein-, Ausgänge: MADI, ADAT, USB, AES,MIDI, Der OctaMic XTC ist das Schweizer Taschenmesser unter den RME Geräten. Ein 8-Kanal Mikrophon, Line und Instrument Vorverstärker mit 192 kHz, 24 Bit A, D Wandlung, AutoSet, 4-Kanal D, A Wandlung für analoges oder digitales Monitoring, und volle MIDI Kontrolle über USB, DIN und MADI – war den RME-Entwicklern immer noch nicht genug. ADAT, AES und optisches MADI fungieren sowohl als Ausgänge als auch als Voll-Kanal Eingänge. Einfaches wie schnelles Patchen mit Hilfe des komfortablen TFT-Displays macht den OctaMic XTC auch zu einem vollwertigen digitalen Formatwandler. Der rasche Zugriff auf sämtliche Funktionen erlaubt eine blitzschnelle Konfiguration. Der komplette aktuelle Zustand lässt sich intern abspeichern und mittels interner Presets wieder abrufen., 8-Kanal High-End Mic, Line Preamp und 192 kHz, 24 Bit AD, Konverter mit voller Fernsteuerbarkeit, AES, EBU I, O, ADAT I, O, MIDI I, O, SteadyClock,, Phantomspeisung 48 V, Pad-Schaltung, Trittschallfilter, Phasen-Umschalter, Signal- sowie Clip-LED mit Clip-Hold Feature, Multi-Funktions-Display, 4-Kanal DA Wandler und optionaler MADI I, O, 19´´, 1HE

Preisinformationen und Verfügbarkeit: RME OctaMic XTC

Encore Notation
Encore Notation zum Schreiben von Noten

Notensatz mit Encore

ART Pro MPA II

ART Pro MPA II

Anzahl Kanäle: 2, verfügbare Dynamikmodule: -, verfügbare Filtermodule: -, Phantomspannung: 48 V, Wandler, Bitrate: -, Besonderheiten: 2 echte Röhrenstufen, Ein-, Ausgänge: 2 x Line In High Z als 6,3mm Klinke, 2 x XLR Mic In, 2 x XLR Out sowie 2 x Line Out als 6,3mm Klinke symmetrisch, Einstellbare Eingangsimpedanz zur Färbung des Mikrofonklangs (150 Ohm bis 2400 ), Einstellbare Anodenspannung, Große VU-Meter, Hintergrundbeleuchtete Schalter, Diskret in Klasse-A-Schaltung aufgebauter Mikrofonvorverstärkereingang, Unterstützt Mitte, Seite-Mikrofonierung, Extrem geringe Verzerrung (THD), Weiter Frequenzbereich, Zusätzlicher Instrumenteneingang auf der Vorderseite, Instrumenteneingang wird durch Einstecken aktiviert, Ausgangspegel wählbar +4 dBm, –10 dBV, Ausgangsregler gekoppelt (Stereo) oder separat nutzbar, Technische Daten:, Frequenzbereich (+0 dB, –1 dB):, Normale Anodenspannung: 15 Hz bis 48 kHz, Hohe Anodenspannung: 15 Hz bis 120 kHz, Dynamikumfang: >110 dB(A), Gleichtaktunterdrückung: >90 dB, Verzerrung (THD): 800 kOhm (Instrument), Maximaler Ausgangspegel: +27 dBu (XLR), Ausgangsimpedanz: <47 Ohm (XLR), Maximale Verstärkung: 75 dB, Kalibrierung der Pegelanzeigen: 0 VU = +4 dBu, –10 dBV am Ausgang (wählbar), Hochpassfilter: Einpol, einstellbar 10–200 Hz, Stromversorgung: 230 V AC, 50 Hz, Abmessungen (H x B x T): 88 mm x 482 mm x 222 mm, Gewicht: 4,7 kg

Preisinformationen und Verfügbarkeit: ART Pro MPA II

Musik Software
Musiksoftware

Musiksoftware Musikprogramme

RME OctaMic II

RME OctaMic II

Anzahl Kanäle: 8, verfügbare Dynamikmodule: -, verfügbare Filtermodule: Trittschallfilter, Phantomspannung: 48 V individuell je Kanal, Wandler, Bitrate: 24 Bit, ­192kHz, Besonderheiten: Internes Weitbereichsnetzteil mit Line-Filter, Ein-, Ausgänge: 8 x XLR-Klinken Combi-Buchsen, 8 x XLR-Klinken Out, Digitalausgang: ADAT, AES-EBU, Der RME OctaMic II markiert einen neuen Standard: höchstmögliche Zuverlässigkeit bei bestmöglicher Performance. Der Traum jedes Mobil-Rekorders. OctaMic II integriert eine 8-kanalige 192 kHz, 24 Bit-Wandlung mit acht hochwertigen Mikrofonkanälen, ausgestattet mit den feinsten Bauteilen und bewährter RME Technologie. Niedrigste Verzerrungen, überragender Rauschabstand und linearster Frequenzgang übertragen und verstärken Mikrofonsignale absolut unverfälscht und garantieren einen unverfälschten Klang. Der OctaMic II bietet folgende Verbesserungen gegenüber dem bisherigen OctaMic:, Die symmetrischen Klinkeneingänge der Neutrik Combo XLR Buchse sind phantomspannungsfrei und nunmehr vollwertige Line-Eingänge. Die überarbeiteten Eingangsstufen bieten dabei einen maximalen Eingangspegel von +21 dBu sowie einen weiten Regelbereich von 6 dB bis zu 60 dB Verstärkung., Verbesserung der Rauschwerte der Analog, Digital Wandler auf 107,5 dB, Weiter verbesserte THD-Werte besonders bei hohen Verstärkungswerten, Optimierte Wärmeabfuhr durch ein größeres Gehäuse mit verbesserter Konvektion, Extrem stabile sowie kurzschlussfeste 48 Volt Phantomspannung, Internes Weitbereichsnetzteil mit Line-Filter, unempfindlich gegen Spannungsschwankungen OctaMic II bietet 8 symmetrische Mic, Line Eingänge per XLR-Buchse. Jeder Kanal besitzt einzeln schaltbare Phantomspeisung (48V), Trittschallfilter und Phasendrehung. Die Verstärkung ist im Bereich 6 bis 60 dB veränderbar. Nach Aktivierung des speziellen Clip Hold Modus und einer detektierten Übersteuerung beginnt die jeweili

Preisinformationen und Verfügbarkeit: RME OctaMic II

Focusrite ISA One

Focusrite ISA One

Anzahl Kanäle: 1, verfügbare Dynamikmodule: -, verfügbare Filtermodule: -, Phantomspannung: 48 V, Wandler, Bitrate: k.A., Besonderheiten: echter ISA Mic Preamp, Ein-, Ausgänge: 1 x XLR symetrisch 1x Klinke symetrisch In, ­Out, Der ISA One basiert auf dem preisgekröntem ISA Transformator. Gebaut ist der ISA ONE in ein stabiles, tragbares Gehäuse zu einem unglaublich günstigem Preis. Der ISA One verbindet den klassischen Vintage Mikrofon pre-amp vom original Modul ISA110, mit dem Lundahl L1538 Transformator. Der Vorverstärker wird durch einen Line Eingang (XLR & TRS), einem unabhängigen D.I. Kanal mit zuweisbarem Gain, aktive oder passive Impedanz Schalter, einem Klinken Ausgang für das Amp Routing sowie einem rückseitigen, unabhängigen XLR Ausgang, vervollständigt. Der flexible, unabhängige Direct In macht den ISA One ideal für Toningenieure die D.I´d und mikrophonierte Gitarren Signale mischen wollen und anspruchsvolle Künstler die eine klassische Ein-Geräte Lösung für Gitarre und Vocals suchen. Ein Schaltkreis mit einstellbarem Widerstand erlaubt es dem Nutzer zwischen 4 sorgfältig selektierten Eingangs-Empfindlichkeiten zu wählen. Zusätzlich zur originalen ISA110 Impedanz gibt es drei weitere Einstellungen um perfekte Anpassung mit jedem Mikrofon zu gewährleisten. Die Funktionen Phantompower, Phasenumkehr und ein 75Hz, 18dB, Octave High-Pass Filtersind über das abgeschrägte Frontpanel zu bedienen. Kanal unabhängige Doppel VU Meter mit variabler Empfindlichkeit erlauben genaue Aussteuerung von Analogen und Digitalquellen, nebenbei gibt es noch einen 2 x 6 LED Peakmeter. Die VU Meter können entweder das Pre- oder Post Signal angezeigen. Der Kopfhörerausgang des ISA One besitzt einen eigenen Lautstärkeregler, dem ein externer Stereomix zumischbar ist. Optional ist ein State-of-the-art, Stereo A-D Konverter erhältlich. Diese optionale Karte ist jederzeit nachrüstbar und bietet hochwertige Wandler mit 24 bit, 192kHz in eine

Preisinformationen und Verfügbarkeit: Focusrite ISA One

Focusrite OctoPre MkII

Focusrite OctoPre MkII

Anzahl Kanäle: 8, verfügbare Dynamikmodule: -, verfügbare Filtermodule: -, Phantomspannung: 48 V individuell je Kanal, Wandler, Bitrate: 24 Bit, 96 kHz, Besonderheiten: Adat Ausgang, Ein-, Ausgänge: 8 x XLR Mic In, 8 x Line In 6,3 mm Klinke sym. Kombibuchse 8 x Line Out 6,3 mm Klinke sym., Der Nachfolger des legendären OctoPre LE besitzt 8 der mehrfach preisgekrönten Saffire PRO Pre-Amps, sowie einen 24Bit, 96kHz ADAT-Ausgang mit einzigartiger Jitter Eliminator Technology. Hiermit ist der OctoPre MKII eine einzigartige Lösung seine Digitale Workstation zu erweitern oder qualitativ aufzuwerten und das ganze auf nur 1 HE.

Preisinformationen und Verfügbarkeit: Focusrite OctoPre MkII

ART Voice Channel

ART Voice Channel

Anzahl Kanäle: 1, verfügbare Dynamikmodule: Kompressor, De-Esser, verfügbare Filtermodule: 4-band EQ, Phantomspannung: 48 V, Wandler, Bitrate: 24 Bit, ­192kHz, Besonderheiten: schaltbare Anodenspannung, USB, ADAT OUT, Ein-, Ausgänge: 1x Mic-In XLR, 1x Line-In 6,3mm Klinke, XLR Out symm., 6,3mm Klinke unsymm., Der ART Voicechannel lässt kaum noch Wünsche offen. Ob Adat, SPDIF oder direkt per USB: dieser erstklassige Vorverstärker findet überall Anschluss., Idealer Eingangsverstärker für jede Aufnahme, Röhrenmikrofonvorverstärker mit einstellbarer Anodenspannung und wählbarer Eingangsimpedanz, Class-A-Schaltung in Diskretbauweise, Außergewöhnlich Wärme und und Auflösung dank bewährter ART-Röhrentechnologie, Weich und musikalisch klingender Dynamikbearbeitung bestehend aus Kompressor, Expander, De-Esser und Gate, Leistungsfähige parametrische Klangregelung, wahlweise vor oder nach dem Kompressor einsetzbar, Einschleifweg direkt nach dem Mikrofonvorverstärker (für die Nutzung externer Geräte für die Signalbearbeitung), Weiterer Einschleifweg direkt vor den A, D-Wandlern, Vielseitige Anschlussmöglichkeiten für die digitale Weiterverarbeitung einschließlich ADAT-Lichtleiter, AES, EBU, SPDIF und TOSLink, Unterstützt Abtastraten von 44,1 kHz bis 192 kHz, USB-Anschluss für die Verbindung mit einem Computer, Analoge und digitale Pegelanzeigen für genaue Darstellung der Audiopegel

Preisinformationen und Verfügbarkeit: ART Voice Channel

Focusrite OctoPre MkII Dynamic

Focusrite OctoPre MkII Dynamic

Anzahl Kanäle: 8, verfügbare Dynamikmodule: VCA Red Charakteristik, verfügbare Filtermodule: -, Phantomspannung: 48 V individuell je Kanal, Wandler, Bitrate: Digitale Auflösung bis 24bit, ­96kHz, Besonderheiten: VCA-basierten Kompressoren mit RED 3 Charakteristik, Ein-, Ausgänge: 8 x XLR Mic In, 8 x Line In 6,3 mm Klinke sym. Kombibuchse 8 x Line Out 6,3 mm Klinke sym., Acht preisgekrönte Focusrite Preamps, Acht Focusrite-Kompressoren mit ´´Ein-Knopf”-Bedienung, Transparente Kompression oder als Effekt, Integrierter 8 Kanal 24-bit, 96 kHz Digital Ausgang, Zwei hochqualitative Instrumenten-Eingänge, Mit acht Kanälen, ausgestattet mit Focusrite Vorverstärkern, acht VCA-basierten Kompressoren, basierend auf dem RED 3 und einem 24-bit, 96 kHz ADAT-Ausgang ist OctoPre MkII Dynamic die ideale Erweiterung für Digital Audio Workstations. OctoPre MkII Dynamic ist auch eine hervorragende Ergänzung für analoge oder digitale Mischpulte und Festplattenrekorder. Dank des Digitalausgangs werden oft ungenutzte ADAT-Eingänge zu neuem Leben erweckt. Ideal zum Erweitern der Eingänge mit Mikrofonvorverstärker am Interface. OctoPre MkII mit dem ADAT-Eingang des Audiointerface verbinden und sofort mit dieser hochwertigen Mehrkanal-Recording-Lösung Schlagzeug, Gesang, Gitarren und weitere Signale in Dank dieser reichhaltigen Ausstattung in nur einer Höheneinheit und der einfachen Bedienung von der Vorderseite ist OctoPre MkII Dynamic nicht nur die logische Ergänzung der Saffire-Reihe sonder der neue Standard für moderne und kompakte Mehrkanal-Recordin-Erweiterungen., Acht preisgekrönte Focusrite Preamps Die unvergleichlichen preisgekrönten Preamps von Focusrite sind die Basis des OctoPre MkII Dynamic und machen ihn zur idealen Lösung, um auch laute Signale wie von einem akustischen Drumset, in perfekter Qualität zu verarbeiten., Acht Focusrite-Kompressoren mit ´´Ein-Knopf”-Bedienung Mit nur einem Regler wird die Stärk

Preisinformationen und Verfügbarkeit: Focusrite OctoPre MkII Dynamic