Hitec Audio DMS-7

Hitec Audio DMS-7

Instrument (1. Wahl): akustische Instrumente, Drummikrofon Set bestehend aus:, 1x Bassdrummikrofon, 4x Snare, Tom-Mikrofone, für Snare, Toms und Percussioninstrumente, 4x Rimklemm-Mikrofonhalterungen mit Kabelführung und Zugentlastung, 2x Kondensatormikrofone für Overhead-Mikrofonierung, 2x Mikrofonklemmen für Overhead-Mikrofone, 2x Windschutz für die Overhead-Mikrofone, 1x Alu-Flightcase-Transportkoffer, Das Hitec Audio DMS-7 Drumkoffer Set ist die optimale Wahl für die erste Drumausstattung und zeichnet sich sowohl in Verarbeitung und Robustheit als auch durch ausgewogene und dem jeweiligen Anwendungszweck angepasste Frequenzgänge aus. Ein sehr gutes Preis-, Leistungsverhältnis spricht weiterhin für diese Drummikrofone. Nicht nur Schlagzeug- bzw Aufnahmeanfänger kommen hier auf Ihre Kosten!, Die dynamischen Modelle verfügen über eine gut kontrollierte Nierencharakteristik und eine angenehme Anhebung der Mitten und Höhen für einen detailreichen Sound. Die Kondensatormikrofone bestechen durch eine lineare Wiedergabe im Bass- und Mittenbereich mit einer feinen Höhenanhebung. Die Nierencharakteristik sorgt für eine klare Trennung der Instrumente sowie die Unterdrückung von Nebengeräuschen und Rückkopplungen.

Preis Info: Hitec Audio DMS-7

Encore Notation
Encore Notation zum Schreiben von Noten

Notensatz mit Encore

Shure PGDMK4

Shure PGDMK4

Ein PG 52 Bassdrum-Mikrofon plus drei PG 56 für Snare und Toms beinhaltet der DMK4-Koffer. Dazu gibt es – und das bietet momentan kein anderer Hersteller – noch vier XLR-Kabel in passabler Qualität, die den Anschluss der Mikrofone an die sowieso meist in unmittelbarer Nähe des Drumsets befindliche Stagebox erlauben. Wer noch zwei Overhead-Mikrofone benötigt, bestellt am besten das DMK 6-Set, denn hier sind noch zwei PG 81 dabei – selbstverständlich auch mit XLR-Kabel. Das PG 56 ist ein kompaktes Drum-Mikrofon für die Nah-Abnahme, während das PG 52 ein Spezialmikrofon für maximalen Tiefbass-Punch ist. Die A50D Mikrofonklammer passt an die Spannreifen von Toms nahezu aller Fabrikate. Die flexible, robuste Gummiausführung bietet Stabilität und lässt sich sehr einfach installieren., Mikrofone für die Schlagzeugabnahme Die Mikrofonabnahme des Schlagzeugs ist sowohl auf der Bühne als auch im Studio eine recht komplexe Angelegenheit und deshalb auch ein kontroverses Thema. Gerade beim Schlagzeug spielt die Wahl der Mikrofone und deren Positionierung eine sehr große Rolle. Es ist wohl eine Eigenart dieses Instruments, dass bei geschickter Aufnahmetechnik selbst aus einer relativ „billigen Schießbude´´ über die PA-Anlage noch ein erstaunlich guter Sound gezaubert werden kann. So bieten sich für die Abnahme der Bass Drum neben herkömmlichen Kick-Mic’s Grenzflächenmikrofone an. Wird z.B. das Mikrofon auf eine Platte montiert und entweder in die Bass Drum oder direkt davor platziert, ergibt sich ein erstaunlich knackiger Bass Drum Kick. Für die Snare und die Toms eignen sich Mikrofone mit Nierencharakteristik, die auf Grund ihrer Richtwirkung Signalanteile von der Mikrofonrückseite sehr gut unterdrücken können. Weil sie großen Schalldruck verarbeiten, ermöglichen sie die Abnahme dieser sehr lauten und perkussiven Instrumente. Es gibt zwei grundsätzliche Möglichkeiten der Mikrofonanordnung. Werden die Mikrofone an der Tom-Oberseite nur wenige Zentimete

Preis Info: Shure PGDMK4

Musik Software
Musiksoftware

Musiksoftware Musikprogramme