Bob Chilcott: St John Passion

Bob Chilcott: St John Passion
Notenbuch Oxford University Press

St John Passion
Bob Chilcott’s machtvolles Wortspiel des Gospels von St John ist eine dramatische und doch optimistische Nacherzählung der Passiontide-Geschichte.

So wie mit Bach’s großer Passionata übernimmt ein Tenorsolist im Arioso-Stil die Rolle des Evangelisten in einer melodiösen Erzählweise durch das gesamte Werk. Die Worte Jesus´ und Pilate´s werden von einem Baritonsolo übernommen. Inmitten der Erzählung steht ein SATB Chor als eine Gruppe von Soldaten mit kurzen Ausbrüchen. Die eigentliche Rolle des Chors ist jedoch die Performance der vier Meditationen und fünf Hymnen die die Geschichte unterstützen.

Für die Meditationen werden zwei der von Chilcott ausgewählten englischen Gedichte aus dem 13. und frühen 17. Jhrh von Sopranstimmen gesungen. Die fünf bekannten Hymnentexte wurden überarbeitet zu neuen, originellen Melodien welche auch von Zuhörern oder Gemeinden gesungen werden können.
SOP, TEN, BAR(2), SATB, ORGA, Sopran, Tenor, Bariton (Duett), SATB (Gemischter Chor), Orgelbegleitung Englisch
Weitere Informationen: Bob Chilcott: St John Passion